Workshops

› Kreative Workshops in Schulen

Workshopreihen

Bausteine
versteht sich als Basisworkshop. Hier werden einzelne musikalische Elemente kreativ behandelt sowie mit ausgewählten klassischen Werken gearbeitet.

Horizonte
widmet sich insbesondere der antirassistischen Arbeit und deren Kommunikation in der Gemeinschaft in Form von musikalischen Aushandlungsprozessen und Improvisationstechniken.


› Prozessorientiertes musikalisches Wirken in sozialen Institutionen

In Zusammenarbeit zwischen Profimusiker*innen und Jugendlichen entstehen originelle musikalische Miniaturen.

Workshopreihen

Residency
Erfahrene Musiker*innen verbringen längere Zeitperioden in den jeweiligen Einrichtungen und verweilen musikalisch mit den Jugendlichen. Der prozessorientierte Ansatz steht dabei im Vordergrund.

Open Space
Die Teilhaber*innen der Workshops erarbeiten eigene Textfragmente in ihrer bevorzugten Sprache und/oder Dialekt zu den Themen Grenzwahrnehmung, Schmerzgrenze, unsichtbare Grenzverläufe. Als Expert*innen ihrer Sprache(n) analysieren sie Betonungen und Strukturen und teilen diese mit der Gruppe, um in Zusammenarbeit mit den SchlagzeugerInnen Robyn Schulkowsky und Björn Wilker die Textelemente in Musik zu übersetzen. Die Instrumente und Klangobjekte entstammen dabei der jeweiligen Umgebung. Die klingenden Objekte des Raums werden aus dem ursprünglichen Kontext gelöst, klanglich erforscht und im offenen, transkulturellen Raum – jenseits traditioneller Schlagzeuginstrumente und tradierter Hörgewohnheiten – als Musikinstrumente verwendet.

Hören hören
Wahrnehmung in der Stille – eine auditive Annäherung zum Inneren und äußeren Gegenüber. Die Stille und das Hören, Aufeinander Hören und Wahrnehmen, um miteinander in Verbindung zu treten. Ein Allgemeingut, das uns alle angehen sollte. Jederzeit – Überall. Dieses Allgemeingut zu bewahren, zu pflegen, zu ritualisieren um es letztendlich nicht zu verlieren als zugrundeliegendes Thema dieser Workshopreihe.


› Künstlerisch ausagierte Teambuilding-Prozesse in Firmen und Unternehmen

Workshopreihen

Get connected
In dieser Reihe werden Teambuildingprozesse musikalisch ausagiert sowie kommunikative und soziale Kompetenzen durch die kreative Auseinandersetzung mit Musik gestärkt um nichtzuletzt eine Stärkung des positiven Firmenklimas & Firmenintegrität zu erlangen.

Diversity
in dieser diversitätsorientierten Workshopreihe werden inklusive und gleichstellungsorientierte Strategien und Praktiken musikalisch ausagiert um über das kreative Tun auf sensible Weise ein Bewusstsein für Diskriminierung und Ausschluss im Unternehmen zu schaffen. Der Mehrwert für die Unternehmen liegt unter anderem in der Förderung einer produktiven Gesamtatmosphäre im Unternehmen.